Freitag, 3. Juli 2009

Heute abend: Sachsen-Anhaltinisches Meisterduell

Heute Abend um 19 Uhr treffen in Halle der Debattierclub Magdeburg und klartext Halle in einem öffentlichen Rededuell aufeinander - der amtierende Deutsche Meister und der Deutsche Meister des Vorjahres.

Im Rahmen der Langen Nacht der Wissenschaften in Halle fordert das diesjährige DDM-Team der Hallenser (Tom Knoth, Simeon Reusch und Thomas Wach), das im Achtelfinale gescheitert war, die Deutschen Meister aus Magdeburg (Miriam Hauft, Jonas Werner und Hauke Blume) in einer öffentlichen Debatte heraus. Gäste sind willkommen.

Rededuell zwischen Magdeburg und Halle
im Rahmen der Langen Nacht der Wissenschaften in Halle

3. Juli 2009 (heute!), 19 Uhr
Aula im Löwengebäude am Uniplatz

Kommentare:

  1. Geniales Duell: Magdeburg streitet in der Regierung gegen die Hallenser für das Thema: "Soll Halle Magdeburg als Landeshauptstadt ablösen?" Zum Totlachen... Simeon verfechtet gerade die totale Überlegenheit Magdeburgs als Hauptstadt, während Miriam erläutert, Halle sei die Hauptstadt des Denkens.

    AntwortenLöschen
  2. Stefan (MD): "Halle muss vor dem Aussterben gerettet und revitalisiert werden!"

    AntwortenLöschen
  3. Halle mutiert gerade zum Florenz des Nordens, in dem Dolce Vita, Flanieren in der Sonne in heimeligen Gassen und geistiger Frohsinn fröhliche Urständ feiern. Magdeburg wird zur Metropole harter Arbeit und politischen Scharfsinns, wo nur die besten Entscheidungen für Volk und Land getroffen werden. Es ist zum Quietschen.

    AntwortenLöschen
  4. Hat viel Spaß gemacht, danke an Halle für den coolen Abend und das tolle Thema!

    Ein Rückspiel in Magdeburg wird hiermit in Aussicht gestellt ;o)

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.