Donnerstag, 20. August 2009

Debattieren international: Im Herbst in Kiew, London, Oxford und Cambridge

Ein Termin für Kurzentschlossene: Von 24. bis 27. September finden zum zweiten Mal die Kyiv Open in der Ukraine statt. Alle Infos rund ums Turnier hier. Besonders gut für Anfänger - sei es im Debattieren überhaupt oder auf internationaler Bühne: Am 24./25. wird ein Vorbereitungsseminar unter Anleitung der Chefjuroren stattfinden. Das eigentliche Turnier beginnt im Anschluss.

Im Oktober geht's nach London: Die Debating Society der School of Oriental and African Studies (SOAS) lädt zum SOAS IV. Das Turnier mit 100 BPS-Teams findet am 16./17. Oktober statt. Ein gesondertes ESL-Finale ist geplant. Die Anmeldung ist seit gestern eröffnet, schreibt an soasdebsoc[at]gmail.com. Mehr Infos gibt es hier (Facebook). Besonderer Anreiz ist der Teilnahmebeitrag: "FREE for international teams".

Mit 100 Pfund (ca. 116 Euro) seid Ihr dabei beim berühmt-berüchtigten Oxford IV, das dieses Jahr am 13./14. November stattfindet. 140 Teams werden dort antreten, auch ESL-Teams sind willkommen - es gibt einen gesonderten ESL-Break (ins Halbfinale). Mit 100 Pfund (ca. 116 Euro) seid Ihr dabei. Mehr Infos hier und bei convenor[at]oxfordiv.org. Die Anmeldung ist bereits eröffnet.

Am 20./21. November wird dann auf dem Cambridge IV debattiert - auch hier wird es einen ESL-Break geben, 100 BPS-Teams werden antreten und als Sahnehäubchen garantieren Orga und Chefjuroren geschlossene Themen. Mit 75 Pfund (ca. 87 Euro) seid Ihr dabei. Anmeldung geht hier, mehr Infos hier.

Kommentare:

  1. Closed motions in Cambridge? Die pure Blasphemie, sage ich ... oder wie sonst soll man es wieder schaffen können, in First Opp im Bunker (!) der Cambrdige Union mal so richtig von Yale A vermöbelt zu werden? ;)

    AntwortenLöschen
  2. schön dass ihr auch über die achte minute werbung für die kommnde englischsprachige saison macht, zu erwähnen wäre noch der UCD IV vom 30.-31.10. in Dublin, nach meiner auskunft kosten für kontinentalteams: 40€ pro Team+Flug

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.